WS Pack für die Betriebsdatenerfassung bei Getränkeabfüll- und Verpackungsanlagen

Basisarbeit für die aktuellen Weihenstephaner Standards für die Betriebsdatenerfassung bei Getränkeabfüll- und Verpackungsanlagen (WS 2005.05 --> WS Pack.06) wurde bereits mit dem im Jahr 2000 erschienenen „Standard-Pflichtenheft für BDE-Systeme innerhalb von Getränkeabfülllinien“ (WS 2000) geleistet. Die schnelle Verbreitung bestätigte den Bedarf an einheitlichen Vorgaben. Jedoch wurde bei ersten Umsetzungen deutlich, dass zusätzliche Definitionen für eine einfache Systeminstallation benötigt werden. Deshalb wurden in enger Zusammenarbeit mit Brauereien, Getränkeabfüll- und Verpackungsbetrieben, Maschinenlieferanten und Systemhäusern Details zur Netzwerkintegration, den zu erfassenden Datenpunkten, der Datenauswertung sowie zur Implementierung und dem sicheren Betrieb von Gesamtsystemen ausgearbeitet.

Die Forschungsarbeiten wurden finanziell durch die Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft e.V. unterstützt und im Jahr 2005 durch den Henrich - Funke - Pschorr –Stiftungspreis für hervorragende Forschungsarbeiten mit größtmöglichem Praxisnutzen ausgezeichnet. Bis August 2010 wurden durch die Industrie 9 Firmenlizenzen und 167 Einzellizenzen registriert.