Empfehlungen zur Systemüberprüfung und zum sicheren Betrieb

Die Überprüfung neu installierter Systeme sowie der sorgfältige Betrieb stellt sicher, dass IT-Systeme nach Weihenstephaner Standards die korrekten Informationen liefern und zum Erfüllen von Dokumentationspflichten geeignet sind. Der letzte Teil empfiehlt eine an die Lebensmittelbranche angepasste Validierung. Hierbei wird überprüft, ob das System die Daten in den unterschiedlichen Systemabschnitten fehlerfrei erfasst und weiterleitet. Standardarbeitsanweisungen für den Betrieb von BDE-Systemen helfen, Zugriffe und Änderungen auf und an dem System zu dokumentieren und Fehler bei der Bedienung zu vermeiden.